Profil

Miyuki Hasekura

Maler/Schriftsteller/Gagakudichter

Sie ist nicht nur einer der repräsentativen Maler Japans, sondern wird auch wegen ihrer Tätigkeiten in vielen Fachbereichen wie Wissenschaft, Wirtschaft bis hin zu Bildung und Erziehung "Miracle Artist" genannt.
Ihr poetischer, koloritreicher Stil erfreut sich nicht nur im Inland sondern auch in Amerika, Europa und auf der weltweiten Kunstszene großer Popularität, wodurch sie ihre Tätigkeitsbereiche immer weiter ausdehnt.

Ihr liegt die japanische Geisteskultur besonders am Herzen. Zudem ist sie als Gagakudichterin bekannt, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, diese traditionelle Liederform an die nächste Generation weiterzugeben. Als Vorsitzende der Akenouta Gagaku Association engagiert sie sich für die Vermittlung von traditioneller Unterhaltungskunst und Bildung in japanischen Geisteskultur.
2016 übernahm sie im Rahmen des ersten "Festes der Öffnung des Amanoiwato", das im Hiraoka-Schrein in Ichinomiya Kawachinokuni veranstaltet wurde, die Rolle der Amaterasu (shintoistische Sonnengöttin) und trug zusammen mit 80 Miko (Tempeljungfrauen) selbstverfasste shintoistische Gebetslieder vor.

Desweiteren arbeitet sie als Dozentin sowie an der Entwicklung von Lehrmaterial und brachte neben ihrem Japanisch-Lehrutensil, den "Otohime Karten" eine selbstentwickelte Unterrichtsmethode für kommende Generationen hervor, die sie "Insight Leading" nennt.
Besonders die "Otohime Karten" verbreiteten sich auch im Ausland und erregen noch heute als innovatives Lehrmaterial des Japanisch-Unterrichts besondere Aufmerksamkeit.

Im Laufe ihres künstlerisch malerischen Werdegangs eröffnete sie Einzelausstellungen auf landesweiter Ebene und wurde 2004 für das in ganz Amerika führende Kunstfestival "Sausalito Art Festival" auserwählt. Auf Einzelausstellungen in Amerika gewann sie große Popularität. 2016 wurde sie für die Weltausstellung der japanisch-französischen Gegenwartskunst (im National Art Center Tokyo) auserwählt. 2017 gastierte sie als Schrifstellerin in der Kunstausstellung in Italien. Im selben Jahr erhielt sie den internationalen Friedensverdienstpreis der indischen Gandhi Gedenkstätte im Bereich Kunst und Kultur. 2018 erhielt sie erstmalig in der Geschichte der Ausstellung für landesweit auserwählte Schriftsteller "Kunst Japans" den Preis "Beliebteste Künstler" in Folge .
Mitglied der World Peace Art Exhibition. Ehrenmitglied der Royal Society of British Artists.

Als Schriftstellering schrieb sie Werke in vielen Themenbereichen von Mental Health über Diät bis hin zur Wirtschaft. Zählt man die Bilderbänder und ähnliche Veröffentlichungen mit, so hat sie bisher bereits mehr als 50 Bücher herausgegeben. Zu ihren wichtigsten Werken zählen unter anderen "Dreißig und ein Wörter, die das Leben zum strahlen bringen", Wanipurasu Verlag, "So erfüllen sich Ihre Träume wie von selbst!", Sanmāku Verlag, "Das Notizbuch des Glücks, das Wunder wirkt", Tokuma Verlag,"Das Geheimnis des Rich Money, das das Universum zu Ihrem Freund macht", Tokuma Verlag.

Außerdem kennt man sie von ihrer multitalentierten Seite als Aromatherapeut, Jewellery Energy Advisor, Qigong Sporttrainer und als Kunst- und Englischlehrer. Nach ihrer Devise "Leben ist Kunst" vertritt sie in allen Lebenslagen die Haltung, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Ihr Traum ist es, die Welt in einen Vergnügungspark zu verwandeln und sich selbst, ihr Umfeld und die ganze Welt zusammen erblühen zu lassen und geht in diesem Sinne zu sammen mit ihren Partnern vielen Aktivitäten nach.
Geboren in Hokkaidō. Mutter von drei Kindern. Ihre Hobbys sind Reisen, Musik und Kunst.

Künstlerischer Werdegang

1992
Osaka-Präfektur des Gesundheitsförderungsplakats Gewinner des Governor Award.

 

1993
Debüts als Sankei Living Zeitungs-Illustrator.

 

1996
Begann Tätigkeiten als Maler. Ankündigung von Buchumschlägen und anderen Werken, Schriften und Kalendern jedes Jahr (bis heute).

 

2004
Beim Sausalito Art Festival, einem der führenden Kunstfestivals des Landes, für die Kategorie Internationale Künstler ausgewählt. Privatausstellung in San Francisco.

 

2007
Ausgewählt als USA Alle Poster der Künste. Das Poster wurde mit der Arbeit von Gogh et al. Zusammengestellt.

 

2008-2014
Ein oder zwei jährliche Ausstellungen, Vorträge und Seminare sowie 2-3 Bücher pro Jahr.

 

2015
Nationale Einzelausstellungstour begann (Hokkaido, Tohoku, Kanto, Chubu, Kansai, Kyushu, Okinawa).

 

2016
Ausgewählt für die Japan-France Contemporary Art World Ausstellung. Angezeigt im National Art Center in Tokio.

 

2017
22. Japan Art National Selection Künstlerausstellung Popular Artist Award Winner (Kunstmuseum Ueno no Mori).
Ausgewählt für die italienische Kunstpreisausstellung. Ausgestellt in der Stadt Favara auf Sizilien als besonderer Empfehlungsschreiber.
Erhielt das Internationale Friedensabzeichen in der Kategorie Kunst und Kultur von der National Gandhi Memorial Hall.

 

2018
Als Ehrenmitglied der Royal Artists Association des Vereinigten Königreichs wird er in London eine repräsentative Rede in Japan halten.
Ausstellung von Gemälden im Hauptsitz der Vereinten Nationen in Europa auf der Internationalen Ausstellung für Friedensgedenkstätten.

 

2019
24. 24. Nationale Kunstausstellung der Künstler der National Art Artist Artist Artist Award Gewinner des Historienpreises (3 Jahre).
Dritter im internationalen Wettbewerb für Kunstwettbewerbe (Italien).
Wir planen ein Auslandsstudium in Academia, Italien, von August 2019 bis April 2020 als die oben genannte zusätzliche Auszeichnung.

Kontakt
Art Symphony Co., Ltd.
info@artsymphony.co.jp